ONE OF A KIND

Es ist immer wieder schön ehemalige Sportkolleginnen zu treffen. Warum? Weil uns eines immer in gegenseitiger Wertschätzung verbindet: Wir alle wissen, was der andere für den Sport gegeben, entbehrt und geopfert hat. (Luc Alphand, Taina Barioz, Anne-Sophie Barthet)